Wir stellen die externe Rechtsabteilung, überbrücken Personalengpässe in der Rechtsabteilung in Form einer Interimslösung oder stellen den EU-Vertreter i.S.d. Art. 27 DSGVO zum Festpreis. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot das Ihrem individuellen Bedarf entspricht.

Sichern Sie sich die Vorteile des Legal -Outsourcing für Ihr Unternehmen!

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot - maßgeschneidert auf Ihren tatsächlichen Bedarf. Unsere Mandanten bezahlen dabei nur Leistungen, die sie auch tatsächlich benötigen. Selbstverständlich unterstützen wir auch mit Einzelleistungen oder Projekten im Bereich Recht & Datenschutz stellen die externe Rechtsabteilung oder die Stellung einer Interims-Lösung bei Ihnen im Unternehmen oder die Unterstützung Ihres betrieblichen Datenschutzbeauftragten an.

DSGVO Free0,-

€/Monat

  • Kostenfreie Erstauskunft und Bedarfsanalyse
  • Kostenlose Dokumentensichtung
  • DSGVO - Checkliste Self Check

DSGVO Basic149,-

€/Monat

  • Benennung/Stellung externer Datenschutzbeauftragter
  • Datenschutz-Bestandsaufnahme*Ermittlung des status quo im Bereich Datenschutz, Gap Analyse. Erstellung von ersten Handlungsempfehlungen im Rahmen eines individuellen Auditberichts.
  • Weitere InklusivleistungenUnterstützung bei der Erstellung eines Datenschutzkonzepts mit Vorlagen / Mustern zur/zum
    • Vertraulichkeitsverpflichtung für Mitarbeiter inkl. Merkblatt
    • Erteilung Auskunft Betroffener
    • Anlage Verarbeitungsverzeichnis
    • Infoletter

DSGVO Medium249,-

€/Monat

  • Benennung/Stellung externer Datenschutzbeauftragter
  • Datenschutz-Bestandsaufnahme*Ermittlung des status quo im Bereich Datenschutz, Gap Analyse. Erstellung von ersten Handlungsempfehlungen im Rahmen eines individuellen Auditberichts.
  • Weitere InklusivleistungenUnterstützung bei der Erstellung eines Datenschutzkonzepts mit Vorlagen / Mustern zur/zum
    • Vertraulichkeitsverpflichtung für Mitarbeiter inkl. Merkblatt
    • Erteilung Auskunft Betroffener
    • Anlage Verarbeitungsverzeichnis
    • Infoletter
  • Datenschutz-Label für Ihre Website
  • Medium - Leistungen:Inklusive 10h Beratung pro Vertragsjahr. Diese 10 Beratungsstunden können beispielsweise angerechnet werden auf:
    • individuelle Datenschutzerklärung für Ihre Website
    • Anlage oder Anpassung Verarbeitungsverzeichnis
    • Beratung, Prüfung und Erstellung von Dokumenten im Bereich Datenschutz, E-Privacy-Verordnung etc..

*Die Datenschutz-Bestandsaufnahme (Gap Analyse) bildet die Basis datenschutzrechtlicher Beratung - Stichwort "Rechenschaftspflichten" i.S.d. DSGVO

Wir bieten individuelle Gap Analysen und Bestandsaufnahmen in jedem Umfang an. | Gerne führen wir diese auch Vor-Ort - nach vorheriger Absprache und individueller Preisvereinbarung - durch.

Beratungspakete, Einzelleistungen, Unterstützung betrieblicher Datenschutzbeauftragter oder externer Datenschutzbeauftragter?

Alle datenschutzrechtlich relevanten Leistungen können sowohl als Einzelleistungen, im Rahmen von Projekten oder Beratungspaketen beauftragt werden. Je nach Bedarf ist sowohl die Abrechnung auf Stundenbasis oder auf Basis eines zuvor vereinbarten Pauschalentgelts möglich. Wir bieten auch individuelle Beratungspakete und ohne Übernahme der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten. Gerne unterstützen wir auch betriebliche Datenschutzbeauftragte bei der Durchführung ihrer Tätigkeit.

Preise - individuelle Angebote und Leistungen

Alle Preise sind Netto-Preise, zuzüglich Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe, derzeit 19% USt. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Je nach Rechtsgebiet, bieten wir auch Beratung auf Basis der gesetzlichen Gebühren (RVG) an.

Pflicht zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen unabhängig von der Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten

Bitte beachten Sie, dass die Regelungen der DSGVO und des BDSG grundsätzlich von jedem Verantwortlichen eingehalten werden müssen, der ganz oder teilweise automatisiert personenbezogene Daten verarbeitet oder in Dateisystemen speichert – völlig unabhängig von der Verpflichtung zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. Verantwortlicher i.S.d. Art.4 Nr. 7 DSGVO ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles – auf Ihren Bedarf zugeschnittenes - Angebot. So können wir gemeinsam sicherstellen, dass Sie nur die Leistung bezahlen, die Ihrerseits auch tatsächlich gewünscht ist. Die Beauftragung einzelner Beratungsstunden ist ebenso möglich, wie die Vereinbarung einer Dauerberatungs- oder Projektpauschale.

INFO: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgeführte Preise lediglich eine Indikation für einen Preis darstellen und kein annahmefähiges Angebot. Ein Vertrag mit uns kommt ausschließlich mittels Abschluss eines gesonderten Vertrags zustande, der die jeweils vereinbarte Leistung enthält und von beiden Vertragsparteien zu unterzeichnen ist. Abweichungen können sich beispielsweise bei komplexen Konzernstrukturen ergeben (z.B. Fälle in denen durch einen externen Datenschutzbeauftragten mehr als ein Unternehmen betreut werden soll, z.B. verbundene Unternehmen), Mitarbeiteranzahl, Branche, gewünschte Anzahl an enthaltenen Beratungsstunden etc..

Anwaltliche Beratung im Arbeitsrecht - Wir bieten Ihnen schnelle und kompetente Beratung im Arbeitsrecht
Kirschenhofer Rechtsanwälte München

Wir beraten Sie zum Kündigungsschutz, zum Thema Abfindungen und Verhandlung von Abfindungen, zur Gestaltung von Arbeits-, Vorstands- und Geschäftsführerverträgen, Beratung des Aufsichtsrats, Mitarbeiterbeteiligung, Arbeitsrechtliche Fragen der Unternehmensgründung bzw. bei Umwandlungen.

EU-DSGVO / DATENSCHUTZ

Wir bieten Ihnen Unterstützung und weitreichende Information zum Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung an. Die DSGVO ist für alle Unternehmer, Shopbetreiber und Dienstleister ein wichtiges Thema - Wir helfen Ihnen personenbezogene Daten souverän zu schützen und rechtssicher einzusetzen.